Überspringen zu Hauptinhalt
SONY DSC

Spezialschacht versetzen

Dübendorf, ARA Neugut 2. Etappe

Wie schon in der 1. Etappe, stand am Ende der Bauarbeiten der 2. Etappe, das Versetzen eines Spezialschachtes an. Mit einem Gewicht von 32 Tonnen war dieser Koloss noch um 9 Tonnen schwerer als bei der 1 Etappe. Dank der guten Organisation und den Vorbereitungen im Voraus, konnte der Schacht von unserer Baustellencrew um Polier Ljubisa Stevic zügig und ohne Probleme millimetergenau versetzt werden. Erschwerend kam dazu, dass die neu gebaute Serviceleitung ein Gefälle von nur gerade 1.24 ‰ aufweist. Die Arbeiten konnten wir zur vollsten Zufriedenheit der Bauherrschaft in der geforderten Qualität und Genauigkeit ausführen.

An den Anfang scrollen